Süße Verführungen

Apfelküchlein mit leckerer Zimtzucker Panade

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Du benötigst dringend eine Leckerei zum “Kaffee und Kuchen”, hast aber keine Zeit einen Kuchen zu backen?
Dann ist das Rezept für die Apfelküchlein mit einer Zimtzucker Mischung genau das richtige für dich!
Die leckeren Küchlein werden nach dem Braten darin gewendet.

Ob zum Frühstück kombiniert mit einem Cappuccino, als kleine Süßigkeit für die Kinder oder auch passend zum Nachmittags-Kaffee – die Apfelküchlein mit Zimtzucker sind eine schnell gezauberte Süßspeise für jede Angelegenheit.

Zudem ist dieses schnelle Dessert ein Gericht für jede Saison, da man Äpfel immer kaufen kann. Wer Zimt viel lieber in den Wintermonaten mag als im Sommer, kann die Apfelküchlein nach dem Braten zum Beispiel auch in Vanillezucker wenden. Sollte jemand von Zimt gar nicht genug bekommen können, kann das Gewürz natürlich bereits in den Teig integriert werden.

Am allerbesten schmecken die Apfelküchlein wenn sie frisch in der Zimtzucker Mischung gewendet wurde.
Kurz im Backofen aufgebacken schmecken die Leckereien auch noch am Folgetag.

Das wird für die Apfelküchlein benötigt:

Zutaten Apfelküchlein mit Zimtzucker
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten
  

Für den Teig

  • 120 g Mehl
  • 120 g Milch
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 El Sojamehl mit Wasser angerührt (oder 1 Ei)
  • 2 El Zucker

Zudem

  • 2 Äpfel
  • 4 El Zimt Zucker Mischung

Zuallererst werden alle Zutaten für den Teig gemischt.

Die Zutaten am besten mit einer Gabel oder einem Handrührgerät (Schneebesen-Aufsätze) zu einem homogenen Teig vermischen.

Wenn der Teig vorbereitet ist, werden den Äpfel mit einem Ausstecher die Gehäuse herausgestanzt.
Die Äpfel dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Nun auf einem Teller die Zimtzucker-Mischung verteilen.

Im Anschluss an die ersten Vorbereitungen wird eine Pfanne mit etwas neutralem Öl erhitzt.
Parallel werden die Apfelscheiben in den Teig von jeder Seite in den Teig getunkt und dann in die heiße Pfanne gelegt.

Apfelküchlein in der Pfanne.

Auf mittlerer Hitze werden die Apfelküchlein ca. 2 Minuten pro Seite goldbraun gebacken.
Wenn die zweite Seite goldbraun gefärbt ist, werden die Apfelküchlein hintereinander im Zimtzucker gewendet.

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Guten Appetit!

One thought on “Apfelküchlein mit leckerer Zimtzucker Panade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top