Gegrillte Cevapcici mit Tomatenreis
Herzhafter Genuss

Gegrillte Cevapcici mit Tomatenreis

Cevapcici mit Tomatenreis

Als ich über Urlaube in meiner Kindheit nachdachte, kam mir in den Sinn, dass ich mir das Urlaubsfeeling nach Hause holen möchte.
Mit einem leckeren Essen aus gegrillten Fleisch und einer Beilage sollte das eigentlich gelingen.
Allerdings wollte ich etwas kochen, das einfach und schnell zum Zubereiten und Kochen ist.
Mir kamen gegrillte Cevapcici mit Tomatenreis in den Sinn.
Die geformten Hackfleisch-Teilchen können entweder auf dem Grill, in einer Pfanne oder sogar im Backofen innerhalb von wenigen Minuten zubereitet werden.

Die gegrillten Röllchen aus Hackfleisch ist ein in Südosteuropa und Vorderasien verbreitetes Fleischgericht. In Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Nordmazedonien, Serbien und Albanien sowie im Iran gelten die Cevapcici sogar als Nationalgericht.

Das unten stehende Rezept ist bestens für zwei Personen geeignet.

Das wird für Cevapcici mit Tomatenreis benötigt:

Zutaten Cevapcici mit Tomatenreis
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 45 Min.

Zutaten
  

Für den Reis

  • 150 g Reis
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 30 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 1 Paprika
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver nach Bedarf

Für die Cevapcici

  • 300 g Rinderfleisch
  • 40 g geriebener Käse
  • 30 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver nach Bedarf

Zuallererst sollte der Reis nach Verpackungsangabe gekocht werden.

In der Zwischenzeit können die Paprika und die getrockneten Tomaten gestückelt werden und auch alle Zutaten für die Cevapcici gemischt werden.
Die Masse muss gut geknetet werden, damit sich die Gewürze, der Käse und die Semmelbrösel gleichmäßig mit dem Hackfleisch mischen.
Anschließend die Masse in ca. 8 gleichgroße rechteckige Teile formen.

Wenn der Reis fertig gekocht hat, können die passierten Tomaten dem Reis hinzugefügt werden.

Anschließend können die geschnittenen Paprika und die getrockneten Tomaten vorsichtig unter gehoben werden.

Wenn der Reis fertig ist kann er abgedeckt bei Seite gestellt werden, damit er nicht auskühlt.

Nun kann die Cevapcici-Rohmasse auf dem Grill oder in der Pfanne angebraten werden.
Wer die Hackfleisch-Röllchen im Backofen zubereiten möchte, sollte diese bei 250°C für ca. 10 Minuten in einer Auflaufform backen.
Sobald sich die äußere Schicht der Cevapcici bräunlich verfärbt, sind sie fertig.

Cevapcici mit Tomatenreis

Guten Appetit!

Auch passend ist ein leckeres Tomatenbrot 🙂

2 thoughts on “Gegrillte Cevapcici mit Tomatenreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top