Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas - Fodmap geeignet
Brot und Frühstücksideen

Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas – Fodmap geeignet

Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas - Fodmap geeignet

Für einen perfekten Start in den Tag habe ich ein Schoko Porridge Rezept, welches als Hauptbasis aus Chiasamen und Quinoakörner besteht.
Seit ich in einem früheren Chia Quinoa Porridge Rezept diese Frühstücksvariante getestet habe, liebe ich sie!
Um eine Variante zu kreieren, habe ich diesem Rezept Kakaopulver hinzugefügt; also ein leckeres Chia Quinoa Schoko Porridge.

Das Schoko Porridge ist gesund und Fodmap geeignet.
Besser kann der Tag also nicht starten :).

Chiasamen sind ballaststoffreich und liefern Eiweiß sowie pflanzliche Omega-3-Fettsäuren.
Quinoa beinhaltet viel Eisen, ist leicht verdaulich und glutenfrei.
Haferflocken enthalten viel Eisen, Eiweiß, Magnesium sowie Zink und Biotin.
Im Naturjoghurt steckt viel hochwertiges Eiweiß (Protein), Kalzium und gesättigte Fettsäuren.

Da ich zusammen mit meinem Partner eine vier Wöchige Fodmap-Diät mache, habe ich mir viele Gedanken zu einer ausgewogenen Ernährung für diese Diät-Tage gemacht. Aus diesem Grund ist das Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas Fodmap geeignet.

Für alle, die nicht wissen was FODMAP bedeutet:
Kurz zusammengefasst sind Fodmap bestimmte Zucker- und Alkoholverbindungen, die in Lebensmitteln enthalten sind. Lebensmittel, die Fodmap enthalten, werden von Bakterien im Darm zersetzt. Durch diesen Prozess entstehen Gase. Diese sind nicht schädlich für den menschlichen Körper, können aber Beschwerden wie zum Beispiel Blähungen, Durchfall oder Bauchschmerzen verursachen.
Diese Beschwerden können verringert werden, indem eine Fodmap-arme Ernährung für maximal bis zu 6-8 Wochen eingehalten wird.

Solltet ihr auch diese Ernährungsdiät ausprobieren wollen, findet ihr im Internet zahlreiche Lebensmittel-Listen, auf denen die Lebensmittel mit niedrigem, mittleren und hohem Fodmap-Gehalt ausgewiesen sind.
Die Speisen mit hohem Gehalt müssen komplett gemieden werden.

Das wird für das Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas benötigt:

Zutaten Chia Quinoa Schoko Porridge
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Kochzeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten
  

  • 20 g Quinoa
  • 10 g Chia Samen
  • 150 ml Wasser
  • 50 ml Milch (laktosefrei oder vegan; z.B. Mandelmilch)
  • 2 El Naturjoghurt (laktosefrei)
  • 2 El Haferflocken oder ein Müsli mit hohem Haferflockenanteil (mein Basis-Müsli)
  • 2 El Kakaopulver (ungesüßt)
  • ¼ Ananas
  • Wasser oder Milch nach Bedarf

Zuallererst werden die Chiasamen und Quinoakörner mit 50 ml Milch und 150 ml Wasser ca. 10 Minuten aufgekocht, damit die Samen aufquellen und die Körner weich werden.

Anschließend wird zu dem Chia-Quinoa-Brei das Naturjoghurt, die Haferflocken bzw. das Müsli und das Kakaopulver gemischt.
Um alle Zutaten besser verrühren zu können, kann nun schluckweise Wasser oder auch Milch hinzugefügt werden.

Nach dem Mischen aller Zutaten werden diese nochmals ca. eine Minute bei 900 Watt in der Mikrowelle erwärmt, damit das Porridge eine breiige Konsistenz erhält.
Solltet, ihr keine Mikrowelle haben, oder alles in einem Schritt aufkochen wollen, können alle restlichen Zutaten zu der Chia-Quinoa-Mischung im Kochtopf hinzugefügt und dann auf dem Herd maximal zwei Minuten aufgekocht werden.
Info: Wichtig ist, dass das Porridge auf dem Herd ständig gerührt wird, damit es nicht anbrennt.

Nach dem Kochen wird das Porridge in eine Schale gegeben und mit Obst verfeinert.

Chia Quinoa Schoko Porridge mit Ananas - Fodmap geeignet

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top