Hafermilch
Brot und Frühstücksideen

Hafermilch Rezept – einfach, schnell & lecker!

Für alle, die einen Kuhmilch-Ersatz suchen oder einfach mal selbst einen Pflanzen-Drink zubereiten möchten, gibt’s hier ein super einfaches Hafermilch Rezept.

Um selbst Hafermilch oder Haferdrink zubereiten zu können, werden lediglich drei Zutaten benötigt: Haferflocken, Salz und Wasser.
Alles drei sind Zutaten, die eigentlich fast jeder zu Hause hat oder die super einfach zu beschaffen sind.

Hafermilch selbst herzustellen hat viele Vorteile.
Zum einen kann die benötigte Menge ganz einfach selbst bestimmt werden. So hat man nie zu viel “angefangen”, sodass man die Befürchtung haben muss, dass die Milch/ der Drink schlecht wird. Zum anderen kann eine neue Hafermilch sofort hergestellt werden, wenn die alte aufgebraucht ist.
Haferflocken sind ein richtiges Superfood; was weiterhin vorteilhaft ist.
Sie sind eines der gesündesten Lebensmittel denn sie sind glutenarm, enthalten viele Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien.
Hafer an sich ist ein glutenarmes Vollkornprodukt. Es wird meist in Form von Haferflocken verzehrt.
Haferflocken werden meist als Porridge, Overnight Oats oder im Müsli zum Frühstück gegessen. Zudem können sie in Backwaren einen Teil von Mehl oder Körnern ersetzen. Oder aber sie werden zu Hafermilch verarbeitet.

Hafermilch ist für Allergiker geeignet, da sie keine Laktose, kein Milcheiweiß und keine Bestandteile von Soja enthält.
Für alle, die an einer Unverträglichkeit oder sogar Allergie gegen einen der o.g. Stoffe leiden, ist die Hafermilch ein guter gesunder Milchersatz.

Für das Rezept werden ein Mixer, ein Nuss- oder Geschirrtuch sowie ein Messbecher oder eine andere Auffangschale benötigt.

Das wird für das Hafermilch Rezept benötigt:

Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 55 g Haferflocken
  • 500 ml kühles Wasser
  • 1 Pr Salz

Zuallererst die Haferflocken sowie die Prise Salz in den Mixer geben.
Das kühle Wasser zum Schluss hinzufügen.

Alle Zutaten 3 Minuten auf höchster Stufe mixen.

In der Zwischenzeit ein großer Messbecher oder eine andere geeignete Schale sowie ein Nusstuch oder sauberes Geschirrtuch richten.
Sobald die Haferflocken-Wasser-Mischung kräftig gemixt und somit die Haferflocken sehr zerkleinert sind, die Mischung in das Nusstuch bzw. Geschirrhandtuch geben.
Die größeren Teilchen der Haferflocken bleiben in den Fasern des Stoffes hängen. Alles restliche läuft bzw. tropft in die Auffangschale.
Sobald die gemixte Flüssigkeit komplett durch das Tuch gefiltert ist, ist die Hafermilch fertig.

Die Hafermilch ist sofort verzehr fertig.

Wenn die Hafermilch nicht sofort benötigt oder komplett aufgebraucht wird, kann sie gut verschlossen bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Vor jedem Verzehr die Hafermilch gut schütteln, da sich die Partikel der Haferflocken im unteren Bereich des Gefäßes absetzten.

Guten Appetit!


2 thoughts on “Hafermilch Rezept – einfach, schnell & lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top