Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren
Süße Verführungen

Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren

Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren - Fodmap geeignet

In diesem Blog-Beitrag stelle ich meinen ersten Polenta Kuchen vor; ein leckerer Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren.
Der Leckerbissen ist vegan und Fodmap geeignet. Zudem kann er vollkommen glutenfrei zubereitet werden, da er komplett ohne Mehl ist.

Hauptbestandteil des Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren ist Maisgries. Dieser verleiht dem Schoko Kuchen einen gewissen Biss und eine leicht nussige Note.
Durch die Blaubeeren und den Magerquark ist er sehr saftig und der Kakao zaubert dem Kuchen abschließend einen leckeren schokoladigen Geschmack.

Ich liebe Schokolade; es spielt keine Rolle, ob der Schokogeschmack in einem Kuchen steckt, in einem Brotaufstrich oder einem Pudding.
Am liebsten genieße ich eine schokohaltige Leckerei am Nachmittag mit einem Cappuccino. Da ich aber zur Zeit zusammen mit meinem Partner eine vier-wöchige Fodmap Diät mache, ist es nicht ganz so einfach, eine Köstlichkeit auf die Schnelle und ohne viel Überlegung zu backen.

Das positive ist, dass es Möglichkeiten gibt, wenn man sich ein paar Gedanken macht und Mut zum Ausprobieren hat 🙂 So entstand auch dieser Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren.

Kleiner Tipp: Falls ihr keine Zeit für das Kuchen backen habt, gerne aber einen leckeren süßen Brotaufstrich (vegan & glutenfrei) im Kühlschrank haben wollt, dann schaut euch doch meine Erdnussbutter oder meine Schokocreme an.

Für alle, die nicht wissen was FODMAP bedeutet:
Kurz zusammengefasst sind Fodmap bestimmte Zucker- und Alkoholverbindungen, die in Lebensmitteln enthalten sind. Lebensmittel, die Fodmap enthalten, werden von Bakterien im Darm zersetzt. Durch diesen Prozess entstehen Gase. Diese sind nicht schädlich für den menschlichen Körper, können aber Beschwerden wie zum Beispiel Blähungen, Durchfall oder Bauchschmerzen verursachen.
Diese Beschwerden können verringert werden, indem eine Fodmap-arme Ernährung für maximal bis zu 6-8 Wochen eingehalten wird.

Solltet ihr auch diese Ernährungsdiät ausprobieren wollen, findet ihr im Internet zahlreiche Lebensmittel-Listen, auf denen die Lebensmittel mit niedrigem, mittleren und hohem Fodmap-Gehalt ausgewiesen sind.
Die Speisen mit hohem Gehalt müssen komplett gemieden werden.

Das wird für den Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren benötigt:

Zutaten für den Schoko Polenta Kuchen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 55 Min.

Zutaten
  

  • 170 g Maisgries (Polenta)
  • 150 g Haferflocken (glutenfrei oder normale)
  • 150 g Magerquark (laktosefrei)
  • 50 ml Mandelmilch (oder eine andere Milch nach Wahl)
  • 100 g Zucker
  • 90 g Margarine oder Butter
  • 2 El Kakaopulver (ohne Zucker)
  • 1 Pck Backpulver
  • 2 El Apfelessig
  • 120 g Blaubeeren

Zuallererst wird die Margarine bzw. die Butter erwärmt, damit sie sehr weich wird und mit Schmelzen beginnt.

Parallel wird der Backofen vorgeheizt.
Umluft 180°C.

Anschließend wird die zerlassene Margarine mit allen anderen “feuchten” Zutaten (bis auf die Blaubeeren) miteinander gemischt.
Mit Hilfe eines Handrührgerätes oder einem Schneebesen werden alle Zutaten gut miteinander vermischt.

Im nächsten Schritt werden die trockenen Zutaten zu den bereits gemischten Zutaten hinzugefügt. Alle Teig-Bestandteile werden wieder mit einem Handrührgerät (dieses Mal mit den Knethaken) oder einer Gabel zu einem glatten Rührteig gemischt.
Ganz zum Schluss werden die Blaubeeren unter die Masse gehoben.

Sobald der Teig fertig gestellt ist, wird eine Kuchenform (Ø 22 cm) eingefettet.

Die Schoko Polenta Teigmasse wird gleichmäßig in die Springform gegeben.

Der Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren sollte ca. 40 Minuten gebacken werden.
Das Ende der Backzeit sollte mit der Zahnstocher Methode bestimmt werden.
Hierzu sticht man mit einem Zahnstocher in den Teig.
Der Schoko Polenta Kuchen ist dann fertig, wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt.

Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren - Fodmap geeignet
Schoko Polenta Kuchen mit Blaubeeren - Fodmap geeignet

Guten Appetit!

Probiert gerne meinen anderen Fodmap geeigneten Schokokuchen. Auch er ist vegan, glutenfrei und super schokoladig im Geschmack!
Keine Lust auf Kuchen oder das Dessert sollte schneller zubereitet sein?
Das ist kein Problem: guckt euch mal meinen Chia Schoko Pudding an.

Solltet ihr keine Diät einhalten müssen und Lust auf einen anderen Kuchen haben, dann empfehle ich euch meinen Apfelkuchen mit Teigdeckel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top