Walnuss Buttermilch Brot
Brot und Frühstücksideen

Walnuss Buttermilch Brot

Walnuss Buttermilch Brot

Jedes Jahr am 16. Oktober feiern wir den World Bread Day  (dt. Welt-Brot-Tag oder auch: Internationaler Tag des Brotes).
Brot ist ein traditionelles Nahrungsmittel das aus Mehl, Wasser und einem Triebmittel gebacken wird. Es ist eines der ältesten und wichtigsten Grundnahrungsmittel überhaupt.

Zu Ehren dieses Lebensmittels veranstaltet Zorra (Kochtopf) jedes Jahr aufs Neue ein Backevent am World Bread Day.
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Lieblingsbrot oder eine andere Besonderheit Rund ums Thema Brot zu backen, zu fotografieren, zu bloggen und bei Zorra zu registrieren.
Auf dem Blog von Zorra gibt es Ende Oktober die Ergebnisse aller Teilnehmer zu sehen.
Da es ein internationales Event ist, hat man die Möglichkeit, Brot-Leckereien aus verschiedenen Ländern kennen zulernen und natürlich auch nachzubacken.

Heute stelle ich eines meiner Lieblingsbrote vor: ein super leckeres und fluffiges Walnuss Buttermilch Brot.
Dieses Brot passt wirklich zu jeder Mahlzeit.
Zum Frühstück kombiniert mit süßen Brotaufstrichen wie Erdnussbutter oder einem Schoko-Aufstrich, zum Mittag- oder Abendessen in der Kombination mit einer leckeren Suppe oder einem bunten Salat.
Das Walnuss Buttermilch Brot hat eine knusprige Kruste und ein fluffiges Inneres.
Der Geschmack ist Dank der Walnüsse aromatisch nussig.
Zum leckeren Geschmack ist das Brot durch seine Walnuss- und Haferflocken-Bestandteile sehr gesund.
Walnüsse sind ein echtes Superfood. Sie beinhalten Magnesium, Zink, Kupfer, Eisen, Phosphor, verschiedene Vitamine und gute Fette, Folsäure, Eisen und Kalium. Haferflocken sind eines der gesündesten Lebensmittel. Sie sind glutenarm, enthalten viele Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien.

Walnuss Buttermilch Brot

Backt es nach, genießt es in Kombination mit diversen Brotaufstrichen oder anderen Leckereien und hinterlasst mir gerne einen Kommentar, ob ihr das Walnuss Buttermilch Brot auch so sehr liebt wie ich!

Jeder – egal ob Back-Anfänger oder -Profi, kann an der Veranstaltung teilnehmen.

Das wird für das Walnuss Buttermilch Brot benötigt:

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Geh- und Backzeit 2 Stdn. 50 Min.
Arbeitszeit 3 Stdn. 5 Min.

Zutaten
  

  • 200 g Weizenmehl (550)
  • 200 g Dinkelmehl (630)
  • 100 g Haferflocken (zart)
  • 70 g Walnüsse
  • 250 ml Buttermilch
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 8 g Salz
  • 1 Hefe (frisch)

Für die Vorbereitung des Walnuss Buttermilch Brots werden zuallererst die Walnüsse zerkleinert.

Anschließend wird die Hefe in dem lauwarmen Wasser vollständig aufgelöst.

Im nächsten Schritt werden alle trockenen Zutaten miteinander gemischt. Die Buttermilch und das Hefewasser werden zu den trockenen Zutaten hinzugefügt. Entweder mit den Händen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine werden alle Zutaten zu einem homogenen Teig geknetet.

Im Normalfall ist der Teig ein kleines bisschen klebrig.

Der Teig sollte für mindestens zwei Stunden bei Zimmertemperatur gehen.

Sobald der Teig fertig gegangen ist, wird er auf einer bemehlten Fläche nochmals kräftig durchgeknetet und zu einem runden oder oval-förmigen Brot geformt.

Das geformte Walnuss Buttermilch Brot wird auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und mit einem Messer eingeritzt.

Das Brot wird ohne Vorheizen bei 200°C für 45 Minuten goldbraun gebacken.

Vor dem Anscheiden sollte das Brot komplett auskühlen.

Walnuss Buttermilch Brot
Walnuss Buttermilch Brot

Guten Appetit!

In Kombination mit meiner Erdnussbutter ist das Walnuss Buttermilch Brot wirklich super lecker! Das Rezept findet ihr selbstverständlich auch auf meinem Food Blog unter der Kategorie Frühstücksideen.

4 thoughts on “Walnuss Buttermilch Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top