Chia Schoko Pudding mit Bananentopping
Süße Verführungen

Chia Schoko Pudding mit Bananentopping

Chia Schoko Pudding

Pudding ist toll und lecker! Ich könnte wirklich jeden Tag Pudding essen.
Doch leider ist Pudding nicht die gesündeste Variante für einen alltäglichen Snack…
Aus diesem Grund habe ich das “Superfood”, das ich normalerweise nur meinem morgendlichen Porridge hinzufüge, als Pudding-Variante, dem Chia Schoko Pudding, getestet.

Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach echt gut essen lassen. Als gesunder Snack für Zwischendurch oder auch als gesunden Start in den Tag.

Ich habe die unten stehenden Angaben zweigeteilt, um einen geschichteten Chia Schoko Pudding zu erhalten.
Solltet ihr nur den Schokoteil haben wollen, dann die Mengenangabe halbieren oder das doppelte an Kakaopulver und Honig/ Ahornsirup verwenden.

Solltet ihr das Rezept für den Chia Schoko Pudding vegan zubereiten wollen, dann einfach Pflanzenmilch und Ahornsirup anstatt Kuhmilch und Honig verwenden.

Info: Chia ist ballaststoffreich und liefert Eiweiß sowie pflanzliche Omega-3-Fettsäuren. Chia ist ein langer Sattmacher und ist zudem fördernd für die Verdauung.

Das wird für den Chia Schoko Pudding benötigt:

Zutaten für Chia Schoko Pudding
Vorbereitungszeit 5 Min.
Quellzeit 30 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten
  

  • 30 g Chiasamen
  • 160 ml Milch
  • 10 g Kakaopulver
  • 1 Tl Honig
  • 1/2 Banane
  • 2 Tl Kokosflocken

Im ersten Schritt werden 15 g Chiasamen mit 80 ml Milch gemischt und bei Seite gestellt, damit diese Mischung quellen kann.
Innerhalb der ersten 10 Minuten sollte die Masse ab und zu durchgerührt werden, damit sich keine Klumpen bilden.

Im zweiten Schritt werden die übrigen 80 ml Milch mit dem Honig gemischt. Der Honig löst sich am besten auf, wenn die Milch kurz erwärmt wird.

Sobald sich der Honig aufgelöst hat, können die restlichen 15 g Chiasamen und das Kakaopulver hinzugefügt werden.
Auch diese Masse sollte in den erste 10 Minuten ab und zu durchgerührt werden, damit keine Klumpen entstehen.

Schokoteil des Chia Schoko Puddings

Beide Mischungen sollten für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank quellen.
Tipp: noch besser ist es, wenn die Chia-Mischung über Nacht im Kühlschrank quellen kann.

Wenn die Chia Pudding Mischungen fest genug sind, können diese geschichtet werden.
Zum Schluss die Bananen und die Kokosflocken hinzufügen.
Fertig ist der Chia Schoko Pudding.

Chia Schoko Pudding

Guten Appetit!

One thought on “Chia Schoko Pudding mit Bananentopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top