Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen
Brot und Frühstücksideen

Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen

Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen

Ich frühstücke wirklich gerne. Aus diesem Grund beginnt mein Start in den Tag mit einem leckeren und abwechslungsreichen Frühstück.
Unter der Woche muss es allerdings immer ein bisschen schneller gehen. Aus diesem Grund entscheide ich mich immer für ein Porridge oder Overnight Oats.
In diesem Rezept stelle ich ein ganz verrücktes Frühstück vor: ein Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen als Highlight Zutaten.

Die Grund-Zutaten sind Haferflocken die in einer Flüssigkeit wie z.B. Wasser oder Milch aufquellen.
Zusammen mit Obst (Banane), Erdnussbutter und Kakao wird ein leckeres cremiges und schokoladiges Frühstück gezaubert.
Die gesalzenen Brezelchen und Erdnüsse verleihen dem Porridge ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Es erinnert mich an Snickers kombiniert mit Banane :).

Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen

Auch wenn dieses Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen auf den ersten Blick süß und eher ungesund aussieht, kann ich dies mit gutem Gewissen verneinen.
Die Hauptzutaten sind gesunde Haferflocken sowie Bananen.
Haferflocken enthalten viele Ballaststoffe, Mineralstoffe sowie wertvolle Vitamine und pflanzliches Eisen.
Bananen lockern die Konsistenz des Porridges und sind vor allem für Sportler eine wichtige Energiequelle, da sie viel Fruchtzucker enthalten. Zudem ist das leckere Obst reich an Kalium, Magnesium und Vitamin B6.
Erdnüsse schmecken aromatisch und besitzen viele pflanzliche Eiweiße.

Für den schokoladigen Geschmack sowie das Topping kommen zu den genannten gesunden Zutaten das Kakaopulver, Zartbitter-Flocken und Laugen-Brezelchen hinzu.

Wie ihr den Zutaten entnehmen könnt, ist es ein veganes Power-Frühstück.
Abwechslungsreich und lecker mit Tendenz zu einem Sucht-Faktor.
Dieses Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen ist definitiv mein neues Lieblings-Frühstück!

Das wird für das Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen benötigt:

Vorbereitungszeit 10 Min.
Quellzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.

Zutaten
  

Für das Porridge

  • 60 g Haferflocken
  • reife Banane
  • 150 ml Milch (Pflanzen- oder Kuhmilch)
  • 2 El Erdnussbutter
  • 10 g Kakaopulver (ungesüßt)

Für das Topping

  • 2 El Erdnüsse
  • 2 Tl Zartbitterstreusel
  • 5 Salzbrezelchen

Schritt 1

Zuallererst die Banane mit einer Gabel zerdrücken.

Schritt 2

Im nächsten Schritt die Haferflocken, die Erdnussbutter sowie das Kakaopulver zur Banane hinzufügen.

Schritt 3

Das Wasser bzw. die Milch den Zutaten hinzufügen.
Die Zutaten so lange miteinander mischen, bis eine weiche breiige Masse entsteht.

Diese Masse mindestens eine Stunde quellen lasssen.

Tipp: ich richte mein Porridge immer am Vorabend, sodass ich am Morgen keine Zeit mit dem Richten & Quellen verliere :).

Schritt 4

Nach dem Quellen kann das Porridge entweder kalt oder warm/ heiß verzehrt werden.
Für die warme/ heiße Variante das gequollene Porridge entweder 2 Minuten in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd erhitzen.

Vor dem Servieren die kleinen Laugen-Brezelchen, die Erdnüsse sowie die Schokoladen-Flocken auf dem Porridge platzieren.

Porridge mit Brezelchen und Erdnüssen

Guten Appetit!

Wenn ihr die Kombination aus Bananen und Erdnüssen so sehr liebt wie ich, dann empfehle ich euch meine Bananen-Schokocreme. Sie ist ein geschmackvoller Brotaufstrich.
Ein Rezept für eine selbst gemachte Erdnussbutter findet ihr auch auf meinen Food Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top