Limetten Dessert
Süße Verführungen

Limetten Creme – Dessert für Limettenliebhaber

Limetten Creme aus Magerquark

Sommer, Sonne, Sonnenschein, super warme Temperaturen – und das schon seit Wochen. Besser könnte ein Sommer wohl kaum sein!
Was aber bei sommerlichen Temperaturen natürlich nie fehlen darf, ist eine leckere Abkühlung. In diesem Rezept stelle ich euch die Schritt-für-Schritt Anleitung für eine super erfrischende Limetten Creme vor.

Das Limetten Dessert wird mit relativ wenigen Zutaten und in null Komma nix gezaubert.
Die Basis für das einfache Dessert ist eine Frischkäse-Quark-Creme, die mit frischen Limettenstücke sowie Limettensaft verfeinert wird.

Quarkcreme Varianten

Eine Quarkcreme lässt sich auf verschiedene Weisen herstellen.
Die Hauptzutat dafür ist der Quark. Ich selbst verarbeite bevorzugt Magerquark und mische diesen mit Frischkäse und etwas Zucker. Das Ergebnis ist eine feste Crememasse.

Eine weitere Variante ist eine Mischung aus Magerquark oder Speisequark (mit 40 % Fett), etwas Zucker und Milch. Das Ergebnis dieser Variante ist je nach Mischverhältnis von Quark und Milch eine weiche Crememasse.

Eine dritte Variante ist eine Mischung aus Magerquark und Sahne. Eine definitiv sehr leckere, aber auch sehr sahnige Variante. Das Ergebnis ist eine weiche lockere Crememasse.

Die beste Mischung für das Limettencreme Rezept

Die Limettencreme mit Quark hat eine weiche Konsistenz. Die feste Creme aus Quark und Frischkäse wird durch die Zugabe des Limettensafts in eine homogene Masse verwandelt.

erfrischendes Dessert
erfrischende Limettencreme

Die unten genannten Mengenangaben sind bestens für 4 Portionen des Limettencreme Desserts geeignet.

Das wird für die Limetten Creme benötigt:

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 300 g Magerquark
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Limette
  • 45 g Zucker
  • 3 El Weiße Schokolade (geraspelt)

Schritt 1

Zuallererst die weiße Schokolade in kleine Stücke schneiden bzw. hacken.

Schritt 2

Im nächsten Schritt eine Limette auspressen.

Schritt 3

Das Fruchtfleisch der zweiten Limette in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4

Für die Limetten Creme den Magerquark mit dem Frischkäse und dem Limettensaft mischen. Mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse rühren.
Zum Schluss das Fruchtfleisch der Limette unterheben.


Die Limetten Creme in geeignete Schalen füllen. Mit den Schokoladenraspel verzieren.
Sollte das Limetten Dessert nicht sofort verzehrt werden, dann unbedingt im Kühlschrank lagern.

Limetten Creme

Guten Appetit!

Lust auf ein weiteres Rezept mit Limetten oder Zitronen? Dann empfehle ich euch meinen Zitronenkuchen mit Streusel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back To Top