Spinat Ricotta Teilchen
Herzhafter Genuss Vegetarische Gerichte

Blätterteig herzhaft gefüllt – Spinat Ricotta Füllung

Blätterteig ist ein beliebter Teig, der vielseitig eingesetzt werden kann. Besonders herzhafte Füllungen sind ein toller Weg, um Blätterteig in ein köstliches Hauptgericht zu verwandeln. Ob mit Gemüse, Fleisch oder Käse gefüllt, die Kombination aus knusprigem Teig und leckerer Füllung ist einfach unwiderstehlich. In diesem Rezept stelle ich euch dieses Rezept vor: Blätterteig herzhaft gefüllt – Spinat Ricotta Füllung.

Gerichte mit Blätterteig

Blätterteig ist ein vielseitiger Teig, der sowohl süß als auch herzhaft verwendet werden kann.
Es gibt zahlreiche Gerichte wie beispielsweise Quiche, Strudel, Taschen oder auch als herzhafte Häppchen. Egal, ob als schnelles Mittagessen, als Fingerfood auf einer Party oder als Beilage zu einem besonderen Gericht, Blätterteig ist immer eine gute Wahl.

Die Kombination aus Spinat und Ricotta

Spinat und Ricotta sind meiner Meinung nach eine perfekte Kombination :). Die milde Cremigkeit des Ricottas passt hervorragend zur geschmackvollen Würze des Spinats. Ob als Füllung für Pasta, als Belag auf Pizza oder als Aufstrich auf einem Brot – diese beiden Zutaten zaubern immer ein besonderes Geschmackserlebnis auf den Teller.
Die Kombination der beiden Zutaten bietet dabei einen ausgewogenen Geschmack, der sowohl Vegetarier als auch Fleischesser begeistert.

Die passenden Beilagen

Zu Blätterteigtaschen eignen sich folgende Beilagen:
Salat: Ein grüner Salat oder ein gemischter Blattsalat sind erfrischende Begleitungen.
Pasta: Ein einfaches Nudelgericht mit Basilikum Pesto.
Suppe: Eine einfache Gemüsesuppe bei kühlen Tagen.

Die unten genannten Mengenangaben sind ausreichend für 8 Teigtaschen.

Das wird für das Blätterteig herzhaft gefüllt benötigt:

Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 22 Minuten
Gesamtzeit 32 Minuten

Zutaten
  

  • 1 Blätterteig (frisch)
  • 150 g Spinat (frisch oder gefroren)
  • 100 g Ricotta
  • 2 El Semmelbrösel
  • 1 Tl Sesam
  • Salz, Pfeffer (nach Bedarf)
Spinat andünsten

Schritt 1

Backofen vorheizen.
Umluft 180°C.

Frischen Spinat waschen.
Gefrorenen Spinat auftauen.

Spinat mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Für die Füllung Spinat, Ricotta und Semmelbrösel mischen.

Schritt 3

Den Blätterteig ausrollen. In 8 etwa gleichgroße Teile schneiden.
Je einen Esslöffel der Füllung in die Mitte jedes Stückes geben, den Teig zu einem Rechteck falten und mit einer Gabel versiegeln.

Etwas Wasser auf jedes Teigteil streichen. Mit Sesam bestreuen.

Die Blätterteigtaschen mit Spinat Ricotta Füllung etwa 20 – 25 Minuten goldbraun backen.
Blätterteig herzhaft gefüllt schmeckt heiß, warm oder auch kalt super gut.

Guten Appetit!

Darf es ein weiteres Rezept mit Spinat und Sesam sein? Dann guckt euch unbedingt mein Rezept für die gebratene Hähnchenbrust auf Polenta an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Back To Top
+