Buchweizen Gemüse Pfanne
Herzhafter Genuss

Buchweizen Gemüse Pfanne

Buchweizen Gemüse Pfanne

In dem oftmals hektischen Alltag wird das Kochen bzw. Zubereiten von gesunden Gerichten meist hinten angestellt.
Gesunde und abwechslungsreiche Speisen bestehen meistens aus verschiedenem Gemüse kombiniert mit einer sättigenden Zutat.
Die einfache und schnelle Zubereitung dieser Gerichte wird häufig unterschätzt.
In diesem Buchweizen Gemüse Pfanne Rezept lernt ihr ein leckeres Gericht kennen, das in wenigen Minuten gekocht ist.

Es ist ein sehr vielseitiges Gericht mit gekochtem Buchweizen als Hauptzutat. Als Topping kann verschiedenes Gemüse und/ oder Käse gewählt werden.
Durch die Zugabe von (Basilikum) Pesto erhält das Gericht seine aromatische Note.

Leckere Gemüse Pfanne mit Pesto

Buchweizen ist ein richtiges Superfood.
Er ist in Europa beheimatet und zählt wie Quinoa und Amaranth zu den so genannten Pseudogetreiden.
Mit dem bekannten Weizen hat er nichts zu tun; er ist glutenfrei.
Buchweizen enthält viele hochwertige Nähr- und Vitalstoffe wie Ballaststoffe, Mineralstoffe oder Magnesium. Bereits 100 g Buchweizen decken die Hälfte des täglichen Magnesiumbedarfs.

Buchweizen kann man in Körnern oder zu Mehl gemahlen im Handel erwerben.
Neben diesem herzhaften Pfannen-Gericht schmecken die Buchweizen-Körner auch in fruchtigen Porridges richtig lecker.
Kurz in der Pfanne angebraten sind sie aromatische Toppings für Salate.
Die Mehle (Buchweizen-, Buchweizenvollkornmehl) lassen sich zu leckeren Brötchen, Brote oder auch Wraps verarbeiten.

Das tolle an dieser Buchweizen Gemüse Pfanne ist, dass es sowohl als Hauptspeise oder als Beilage serviert werden kann.
Passend zu diesem Gericht als Hauptspeise ist gegrilltes Hähnchen, Lachs oder panierter Tofu.
Das Gericht kann sofort nach dem Kochen oder auch kalt – quasi wie ein Salat – verzehrt werden.

Das wird für die Buchweizen Gemüse Pfanne benötigt:

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.

Zutaten
  

  • 200 g Buchweizen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Basilikum Pesto
  • ½ Zucchini
  • 100 g Spinat (frisch oder gefroren)
  • 100 g Cherry Tomaten
  • 100 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer, Chili (nach Bedarf)

Zuallererst die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Tomaten halbieren oder dritteln und den Fetakäse würfeln.

Im nächsten Schritt den Buchweizen in der Gemüsebrühe aufkochen.
Bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgenommen ist.

Parallel die Zucchini-Scheiben mit etwas Olivenöl andünsten.
Sobald diese bräunlich werden, den frischen Spinat oder den angetauten und entwässerten TK Spinat hinzufügen.

Das Gemüse bei kleiner Hitze andünsten.
Sobald der Spinat heiß ist, die Tomaten hinzufügen. Das Gemüse weiterhin dünsten.
Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Chili würzen.

Sobald die Flüssigkeit vollkommen vom Buchweizen aufgenommen wurde, die Pesto gleichmäßig unter den Buchweizen mischen.
Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Zum Servieren das Gemüse unter den Buchweizen mischen oder das Gemüse als Topping auf den Buchweizen geben.
Zum Schluss den Fetakäse hinzufügen.

Das Gericht heiß, warm oder kalt verzehren.

Buchweizen Gemüse Pfanne
Buchweizen Gemüse mit Pesto

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top