Knuspermüsli selbst gemacht
Brot und Frühstücksideen

Knuspermüsli schnell & einfach selbst gemacht

Knuspermüsli schnell & einfach selbst gemacht.

Knuspermüsli oder Granola kann man schnell und einfach selber machen bzw. backen.
Denn Knuspermüsli ist nichts anderes, als mit Zucker oder Honig gebackene Haferflocken.

Um mein Müsli ein bisschen gesünder zu machen als das Müsli, das man im Supermarkt bekommt, habe ich anstatt Zucker oder Honig den leckeren Ahornsirup verwendet.
Zum einen ist diese Variante vegan, zum anderen hat Ahornsirup weniger Kalorien als Honig und dazu noch eine Menge positiver Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Calcium und Magnesium.

Da dieses Müsli als Knuspermüsli-Basis dient, habe ich nicht sehr viel experimentiert, sondern den Haferflocken einfach Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Rosinen hinzugefügt.
Weiteren kreativen Ideen sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Das wird für das Knuspermüsli ‘schnell & einfach selbst gemacht’ benötigt:

Zutaten Knuspermüsli
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.

Zutaten
  

  • 200 g Haferflocken
  • 45 g Leinsamen
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Rosinen
  • 1/2 Tl Zimt (gemahlen)
  • 50 ml Ahornsirup (oder Honig)
  • 3 El Sonnenblumenöl

Zuallererst wird der Backofen vorgeheizt.
Umluft 170°C

Anschließend wird das Sonnenblumenöl in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle warm gemacht, damit es flüssiger wird.

Im nächsten Schritt werden alle trockenen Zutaten gut miteinander in einer Schüssel vermischt.

Zu den gut gemischten Zutaten werden im Folgenden das warme Sonnenblumenöl und der Ahornsirup gegeben.

Diese Masse wird nun so lange mit einem Esslöffel oder Kochlöffel untereinander gemischt, bis alle Bestandteile des Knuspermüslis mit dem Sonnenblumenöl und dem Ahornsirup benetzt sind.
Achtung: Wichtig ist, dass es keine trockenen Stellen mehr gibt.

Das angefeuchtete Knuspermüsli wird im letzten Schritt auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt.
Die Verteilung sollte so gleichmäßig wie möglich sein, damit das Müsli gleichmäßig gebacken wird.

Knuspermüsli vor dem Backen.

Nun wird das Backblech in den Backofen geschoben.
Das Knuspermüsli benötigt ca. 20 Minuten bis es komplett goldbraun gebacken ist.
Wichtig ist, dass das Müsli etwa alle 5 Minuten mit einem Pfannenwender erneut vermischt und verteilt wird, damit alle Seiten der Zutaten die goldbraune Färbung erhalten.

Nach dem Backen sollte das fertige Knuspermüsli ein paar Minuten abkühlen bis es verzehr fertig ist oder in eine Dose abgefüllt werden kann.

Selbst gemachtes Granola.

Guten Appetit!

Probiert gerne auch mein selbst gemachtes Basis-Müsli als Grundlage für ein leckeres Porridge.

5 thoughts on “Knuspermüsli schnell & einfach selbst gemacht

  1. Liebe De`sire`e, dein Rezept für das Knuspermüsli ist einfach perfekt. Es kommt auch mit einer überschaubaren Anzahl an Zutaten aus. Es duftet herrlich und es schmeckt sehr gut. Überhaupt gefällt mir dein Blog sehr gut, auch dass du immer wieder versuchst, Zucker zu reduzieren, dass du mit Dinkel und Vollkorn bäckst. Vielen Dank und liebe Grüße.

    1. Hallo Chris,
      es freut mich sehr, dass dir mein Granola Rezept so gut gefällt 🙂
      Wie du bereits geschrieben hast, kommt es mit einer überschaubaren Anzahl an Zutaten aus. Und das tolle ist, dass man jedes Mal variieren kann.
      Lieben Dank für deine tollen Worte! Es freut mich sehr, dass dir mein Blog bzw. meine Rezepte gefallen.
      Liebe Grüße,
      Désirée

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top