Overnight Oats mit Hafermilch
Brot und Frühstücksideen

Overnight Oats mit Hafermilch

Wie sieht euer perfekter Start in den Tag aus?
Mein perfekter Start in den Tag beginnt mit einem Jogging-Lauf oder einem Fitness-Workout und wird mit einem leckeren gesunden Frühstück abgerundet. Auf keinen Fall darf es morgens hektisch bei mir zugehen.
Aus diesem Grund ist eines meiner Lieblings-Frühstücke das Overnight Oats mit Hafermilch. Es besteht aus über Nacht eingeweichte Haferflocken.

Das Frühstück kostet mich morgens fast keine Zeit, da ich es bereits am Vorabend zubereite.
Im Kühlschrank kann das Porridge über Nacht quellen und am Morgen kann ich verschiedene Früchte und andere leckere Toppings wie zum Beispiel Kokosflocken, etwas Honig oder Ahornsirup oder ein Löffel Erdnussbutter hinzufügen.

Wie bereits beschrieben, sind die Hauptzutaten vom Overnight Oats Haferflocken und Hafermilch.
Dieses Superfood sättigt lange, schmeckt lecker und ist sehr gesund.
Haferflocken enthalten viel Eisen, Eiweiß, Magnesium sowie Zink und Biotin.

Die auch enthaltenen Chiasamen sind ballaststoffreich und liefern Eiweiß sowie pflanzliche Omega-3-Fettsäuren.
Die Rosinen verleihen dem Frühstück einen leicht süßlichen Geschmack.

Besser und gesünder kann der Tag also nicht starten :).

Overnight Oats mit Hafermilch kann in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden.
Mit dem Basis-Rezept und verschiedenen Obst- und Toppingvariationen wird das Frühstück an keinem Morgen langweilig werden.

Das wird für das Over Night Porridge benötigt:

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Quellzeit 6 Stdn.
Arbeitszeit 6 Stdn. 10 Min.

Zutaten
  

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Hafermilch (selbst gemachte Hafermilch)
  • 1 Banane
  • 1 Tl Chiasamen
  • 1 Tl Rosinen
  • Wasser
  • Honig (nach Bedarf)
  • weitere Früchte (nach Bedarf)

Für die Vorbereitung des Overnight Oats zuallererst die Chiasamen und die Rosinen mit Wasser bedecken und für mindestens 10 Minuten zum Quellen auf die Seite stellen.

Im nächsten Schritt die Banane mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.
Tipp: Falls kein Bananen-Topping gewünscht ist, die komplette Banane zerdrücken. Ansonsten einen Teil der Frucht als Topping verwenden.

Sobald die Quellzeit für die Chiasamen vorbei ist, die zerdrückte Banane sowie die Haferflocken hinzufügen.
Die Masse gut untereinander mischen.

Zum Verflüssigenen Hafermilch der Masse hinzufügen.
Die Overnight Oats sollten komplett von der Hafermilch bedeckt sein.

Die Haferflocken-Mischung ist nun fertig vorbereitet und kann über Nacht im Kühlschrank quellen.
Tipp: weitere Hafermilch hinzugefügen, sollte das Porridge zu dickflüssig sein.

Die Overnight Oats vor dem Verzehr entweder in der Mikrowelle oder auf dem Herd kurz erwärmen bzw. aufgekochen.
Das Aufkochen ist jedoch kein Muss; das Porridge schmeckt auch in kühlem Zustand super lecker.
Als Topping schmecken frische Früchte und Honig super lecker.

Guten Appetit!

Lust auf weitere Leckereien mit Haferflocken? Dann testet unbedingt mein Porridge mit grünen Früchten, das Basis-Müsli Rezept als Grundlage eines Porridges sowie das Chia Quinoa Schoko Porridge.

3 thoughts on “Overnight Oats mit Hafermilch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top